Die gemeinnützige
Heinrich Jacoby - Elsa Gindler - Stiftung
wurde 1985 von Sophie Ludwig gegründet.
Sie dient dem Zweck, die Nachlässe
von Heinrich Jacoby, Elsa Gindler und
ihrer langjährigen Mitarbeiterin
Sophie Ludwig zu verwalten, Dokumente
und Ergebnisse ihrer Arbeit der
Öffentlichkeit zugänglich zu machen
und die praktische wie wissenschaftliche
Auseinandersetzung mit ihr
zu fördern.